Slawomir Elsner

Slawomir Elsner
in der Sammlung Blauer Reiter

Mai 2020 – Februar 2021

Lenbachhaus, München

lenbachhaus.de

Slawomir Elsner erhält den Otto-Ritschl-Preis 2020
Der Museumsverein Ritschl e. V. und das Museum Wiesbaden haben Slawomir Elsner mit dem Otto-Ritschl-Preis 2020 ausgezeichnet. Die Ehrung ist mit einem Preisgeld von 15.000 Euro dotiert und mit einer Ausstellung im Museum Wiesbaden verbunden. „Mit Elsner haben wir einen Preisträger gewonnen, der die Beschäftigung mit Farbräumen zu seinem zentralen Anliegen gemacht hat. Er widmet sich dabei auf innovative Weise einer wesentlichen künstlerischen Frage, die auch für den Maler Otto Ritschl von elementarer Bedeutung war.“ (Tom Sommerlatte, Vorsitzender des Ritschl-Museumsvereins)

Weitere Informationen

1976
geboren in Wodzisław Slaski, Polen

1995–2002
Studium der Freien Kunst an der Kunsthochschule Kassel

2001
Meisterschüler bei Prof. Norbert Radermacher

2020
Gewinner des Otto-Ritschl-Preises 2020

Slawomir Elsner lebt und arbeitet in Berlin.

Hier können Sie sich den vollständigen Lebenslauf als PDF-Datei herunterladen.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart